Solide Basis für die eigene Immobilie schaffen!

Solide Basis für die eigene Immobilie schaffen!

Den Traum von der eigenen Immobilie träumen viele. Doch damit es kein Albtraum wird, sollte das Projekt von Anfang an solide finanziert sein. Ausreichend Eigenkapital Ganz ohne Eigenkapital macht der Immobilienkauf keinen Spaß. Zwanzig Prozent der Kaufsumme sollte man schon auf der hohen Kante haben. Mehr ist meist besser. Konkret bedeutet das bei einer Kaufsumme von 250.000 Euro einen Eigenkapitalanteil von mindestens 50.000 Euro. Dazu zählt allerdings nicht nur Cash auf dem Konto, sondern auch das Guthaben auf dem Bausparvertrag...

mehr

Kapitalanlage-Finanzierung

Gute Zeiten für alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Immobilien zu kaufen oder selbst ein Haus zu bauen. Die Banken vergeben in 2011 durchwegs gute Konditionen zur Immobilienfinanzierung. Wertvolle Tipps, die Ihnen helfen, Ihre optimale Baufinanzierung zu finden, lesen Sie hier: Tipps zur Immobilienfinanzierung No. 1 Setzen Sie auf die Förderung durch Wohnriester. Für die Tilgung ihres Baudarlehens können Sie sowohl als Wohneigentümer wie auch als Bauherr in den Genuss von Steuervorteilen und Zulagen kommen – genau wie bei einem...

mehr