Die goldenen Regeln der Börse (Teil 2)

Tipp 6: Denken Sie wie ein Bulle, nicht wie ein Bär! Übersetzt bedeutet das: offensiv handeln! Das Ziel ist es nicht, billige Aktien irgendwann teuer zu verkaufen, sondern: teuer einkaufen und noch teurer verkaufen. Denn, wer weiß schon, was billig ist? Tipp 7: Keine Insider-Informationen Sie sind nicht klüger als die Börse. Die Infos, die Sie bekommen, habe die anderen auch schon. Ebenso sollte man wenig Wert auf Aktien-Foren und -Blogs legen – sie sind meist nur Marketinginstrumente. Tipp 8: Jeder Handel frisst Gebühren Durch...

mehr

Die goldenen Regeln der Börse (Teil 1)

Tipp 1: Bei Gewinn cool bleiben! Der Drang, jeden kleinsten Gewinn sofort mitzunehmen und eine Aktie zu verkaufen, wenn sie ein paar Punkte nach oben schießt, führt meist dazu, dass man sich später über den viel zu frühen Verkauf mächtig ärgern wird. Also lautet die Devise: Cool bleiben und den Gewinn laufen lassen. Ganz nach dem Börsen-Spruch: Der Trend ist dein Freund! Tipp 2: Bei Verlust die Reißleine ziehen! Mitleid mit einer Verlust-Aktie bringt an der Börse nur weiteren Verlust. Die Erfahrung zeigt, dass eine Aktie, die sich im...

mehr

Termingeld

Termingeld bietet Klarheit und Sicherheit Termingeld gilt als eine der sichersten Geldanlagen überhaupt und erfreut sich daher großer Beliebtheit bei vielen Bankkunden. Zur Erklärung der Beliebtheit von Termingeld: Die Vorteile der Geldanlage sind sehr transparent und auch für Laien schnell erkennbar – ein einfaches und klares Anlageprodukt. Volle Sicherheit in puncto Rückzahlung und Verzinsung sowie eine kostenfreie Kontoführung machen Termingeld so attraktiv. Erklärung zu Termingeld Mit Termingeld bezeichnet man verschiedene...

mehr