Dispokredit

Der Dispokredit ist immer noch der Deutschen liebstes Kind, wenn es ums Schulden machen geht. Was viele gar nicht wissen: Das bloße Überziehen des Kontos ist nicht gleichzusetzen mit der Inanspruchnahme eines Dispokredits. Damit wird lediglich der Umstand bezeichnet, dass das Guthaben des Kontoinhabers nicht mehr ausreicht oder eine eingeräumte Kreditmarge überschritten wurde, eine Überweisung oder eine Abhebung von der Bank dennoch durchgeführt wurde. Man spricht hierbei auch von einer geduldeten Kontoüberziehung. Übrigens leitet sich...

mehr