Antiquitäten: Die etwas andere Geldanlage

Die Schuldenkrise hat viele Auswirkungen. Eine davon ist sicher, dass Anleger weniger Vertrauen in Finanzprodukte setzen, sondern lieber etwas in der Hand haben, einen Sachwert, der ihnen Rendite verspricht. Eine geeignete Geldanlage bieten momentan Antiquitäten, denn die Preise für die Liebhaberstücke sind so niedrig wie selten. Früher waren Erbstücke, wie alte massive Kommoden oder das Geschirr-Service der Großmutter, eine regelrechte Goldgrube. Mittlerweile hat der Hype um Antiquitäten deutlich nachgelassen. Grund ist die neue Art,...

mehr

Rohstoffe & Sachwerte

Häufige Frage beim Anlageberater: Geldanlage in Sachwerte? Als Antwort dient die Wohnungsmarktentwicklung in 2011: eine zunehmende Zahl an Singles und Privathaushalten in Deutschland. Dies hat auch seine guten Seiten, da der Bedarf an Wohneigentum wieder steigt und damit eine Geldanlage in Sachwerte, sprich in Beton, wieder lohnenswert wird. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig: Zum einen hängt das mit den gestiegenen Ansprüchen nach mehr Wohnfläche zusammen, aber auch mit der höheren, individuellen Lebenserwartung. Hinzu...

mehr