Sparen Sie sich nicht ins Minus!

Sparen Sie sich nicht ins Minus!

Viele Sparer und Geldanleger haben es so von ihren Eltern gelernt: Konsequent zu sparen und das Geld zusammenzuhalten. Doch kann man dabei auch zu viel sparen? Dispo frisst Sparbuch! Finanzexperten meinen: Ja! Sparen alleine bringt nicht viel. Die alten Rezepte aus dem letzten Jahrhundert greifen in der modernen Finanzwelt mit den Niedrigzinsen nicht mehr. Dem Spar-Irrtum unterliegen vor allem die Sparer, die zwar auf der einen Seite ihr Geld zusammenhalten, jedoch auf der anderen Seite immer wieder in den teuren Dispo rutschen. Sei es aus...

mehr

Autokredit besser von der Bank als vom Hersteller!

Autokredit besser von der Bank als vom Hersteller!

Autofinanzierung – vorher gut berechnen! Null Zinsen, niedrige Raten, keine Anzahlung – klingt nach Lockangebot. Dabei handelt es sich um einen ganz normalen Ratenkredit von der Bank. Meist die beste Option! Doch vorher gilt es, standhaft zu bleiben, denn vor allem beim Neuwagenkauf überbieten sich die Autobanken mit vermeintlichen Superschnäppchen. Kein Wunder, schließlich hat der Kreditgeber kaum ein Risiko, hat er doch den teuren Neuwagen als Sicherheit. Da kann man mit den Zinsen schon ordentlich nach unten gehen. Auch die...

mehr

So verbessern Sie Ihren Schufa-Score!

Wenn man eine Wohnung sucht oder einen Kredit beantragt, dann will der Vertragspartner meist wissen, ob man finanziell seriös ist. Dazu kann er sich an die Schufa wenden, was jedoch für Sie unerwartet enden kann. Die Schufa selbst berechnet für Sie einen sogenannten „Score“. Welche Daten und welchen Score man hat, kann man bei der Schufa auch einmal im Jahr kostenlos erfragen. Man kann auch mehrmals im Jahr nachfragen, dann kostet es jedoch Gebühren. Kostenlose Auskunft nutzen Das Recht zur kostenlosen Selbstauskunft sollte man einmal...

mehr

Bei Sofortkrediten stets den Effektivzins beachten!

Mangelnde Transparenz hat bei Sofortkrediten System! Denn nur mittels der Angabe des Effektivzinses lässt sich die Sofortfinanzierung mit normalen Ratenkrediten vergleichen. Alles anders ist Schönfärberei zu Lasten der normalen Kredite. Effektivzins schriftlich ausrechnen lassen Alle Kreditnehmer sollten Sie sich stets den Gesamteffektivzins ausrechnen und diesen schriftlich in dem Kreditvertrag vermerken lassen. Da es sich sehr häufig um Kombi-Angebote handelt, die der Laie kaum zu durchschauen vermag, sollten in die Berechnung alle...

mehr

Kredite ohne Schufa: Abzocke inbegriffen

Wem finanziell das Wasser bis zum Hals steht, sucht häufig nach Krediten ohne Schufa. Doch dabei landet man bei skrupellosen Gaunern. Denn statt eines schnellen Kredits werden meist nur wertlose Tipps für teures Geld verkauft. Kredite ohne Bonität “Kredit ohne Schufa” zählt zu den häufigsten Suchanfragen bei Google. Viele hoffen auf schnelles Geld, ohne zur Bank gehen zu müssen. Blumig offerieren zweifelhafte Kreditvermittler seriöse und unbürokratische Hilfe. Doch wer sich darauf einlässt, wird gnadenlos...

mehr

Ständig im Dispo – so kommen Sie aus der Dispofalle raus

Millionen von Menschen bedienen sich täglich aus ihrem Dispokredit. Manche finanzieren sogar ihr gesamtes Leben mithilfe eines ständig überzogenen Kontos. Doch Schuldnerberater wissen, wer mehr als zwei Netto-Gehälter im Dispo steckt, hat Probleme dort wieder rauszukommen. So gelingt der Ausstieg Zuallererst sollte man wissen, dass der Dispokredit der teuerste Kredit überhaupt ist. Wer beispielsweise mit 5000 Euro im Dispo steckt, bezahlt das mit jährlichen Zinsen von 500 Euro. Ratenkredit statt Dispokredit Daher sollte die erste...

mehr

Die wichtigsten Tipps für einen günstigen Kredit

Ratenkredite sind momentan günstiger denn je. Statt acht Prozent Zinsen wie vor fünf Jahren sind es aktuell nur noch sechs Prozent oder gar noch weniger. Dennoch gibt es einige Stolperfallen, die gerade für Kreditneulinge zu unnützen Mehrausgaben führen können. Kreditkonditionen genau festlegen Zunächst sollte geklärt sein, welche Art von Kredit benötigt wird. Dazu zählen die Kredithöhe, die monatlichen Raten und der Zeitraum, in dem der Kredit wieder abbezahlt sein soll. Sind diese Punkte beschlossen, sollten potenzielle Angebote...

mehr

Wünsche erfüllen mit Privatkredit statt mit Dispokredit

Gerade die Kosten, die im Alltag anfallen, summieren sich zu hohen Beträgen auf. Eine neue Küche muss her oder die Waschmaschine stellt den Dienst ein – Nicht immer sind gerade die Reserven vorhanden, wenn spontan eine Anschaffung getätigt werden muss. Mit einem Privatkredit braucht man jedoch nicht auf nötige Käufe verzichten. Einen Privatkredit bei einem Geldinstitut aufzunehmen, kann in einigen Fällen durchaus sinnvoll sein. Unvorhergesehene Ereignisse, wie ein kaputtes Auto oder Haushaltsgeräte, können oft nicht aus der...

mehr

Nullprozent-Finanzierung: Wirklich null Prozent?

Egal ob beim Kauf von Elektrogeräten, Möbeln oder sogar Autos: Der zinsfreie Ratenkauf liegt im Trend. Die Anbieter übertrumpfen sich gegenseitig mit noch besseren Angeboten. Wer für seine Raten für den neuen Fernseher noch Zinsen zahlen muss, ist fast schon in der Minderheit. Doch macht man mit diesen Lockangeboten wirklich ein Schnäppchen? Eins ist auf jeden Fall klar: Wenn sich die zinslosen Ratenkredite für die Verkäufer und Banken nicht lohnen würden, wären diese schon längst aus den Schaufenstern und Werbungen verschwunden....

mehr

Schuldenfalle Weihnachtseinkäufe!

Viele kaufen ihre Weihnachtsgeschenke auf Pump und rutschen dadurch in die Schuldenfalle. Am häufigsten wird der Dispo-Kredit beansprucht. Gefolgt vom Kauf auf Kreditkarte und dem privaten Kredit von Freunden und Verwandten. Auch lange Ratenzahlungen und sog. „Null-Prozent-Angebote“ verlocken zum Kauf. Damit es jedoch ein Fest der Freude bleibt, hier die SchnellSparen-Tipps, wie Sie am günstigsten an das nötige Geld für Ihre Geschenke kommen. 1. Schuldenfalle Dispokredit Die Kontoüberziehung ist zwar die einfachste, leider jedoch bei...

mehr