Investieren in den klugen Kopf von morgen

Studieren ist nicht einfach – das wissen wir seit der ersten deutschsprachigen Universitätsgründung im April 1348. Gleiche Voraussetzungen für alle war schon immer Utopie und wird es wohl auch bleiben. Wer nicht mit gut verdienenden Eltern ausgestattet ist, der muss sich ein Zubrot verdienen – oder im Extremfall einen Kredit aufnehmen. Ein börsennotiertes Finanzierungsmodell soll nun Abhilfe schaffen.   Investitionen in akademischen Nachwuchs Ein Studium an der Privatuni Witten/Herdecke kann gut und gern bis zu 48.000 Euro kosten....

mehr

Beim Copy-Trading verdient nur der Anbieter – Kunden droht Totalverlust

Schneller Reichtum mit Devisen, Rohstoffen oder Edelmetallen! „Traden wie ein Experte – ohne einer zu sein!“ Das versprechen beispielsweise Internetportale wie etoro oder copycattrader. Alles was man dafür tun muss: sich registrieren, sein Geld auf ein Händlerkonto transferieren, den Order-Tipps der „Experten“ folgen und kaufen und verkaufen. Das Gefährliche dabei: Ahnungslosen Kleinanlegern wird auf fahrlässige Art und Weise der große Reibach versprochen. Die enormen Risiken werden dagegen glattweg verschwiegen! So funktioniert...

mehr

Edelholz

Langfristiges Investment in Edelholz Ein Investment in Edelholz und in weitere nachwachsende Rohstoffe, stellt eine sehr interessante Alternative zu konventionellen Geldanlagen dar. Allerdings ist ein Investment in Edelholz nicht mit Geldanlagen wie Tagesgeld, Festgeld oder Bundesanleihen vergleichbar. Diese bieten dem Anleger eine hohe Flexibilität und Liquidität seines Kapitals allerdings zum Preis einer relativ geringen Rendite. Ein Investment in Tropenholz ist dagegen vor allem für Anleger mit einem langen Anlagehorizont interessant,...

mehr