Kein unnötiges Geld für Ihr Girokonto!

Kein unnötiges Geld für Ihr Girokonto!

Filialbanken bieten immer noch günstige Girokonten! Die Banken wollen von ihren Kunden Geld dafür, dass sie ihr Geld auf dem Girokonto parken. Doch wer sich auskennt, kann viele Euros an Gebühren sparen. Passendes Modell wählen Gut ist es, zu wissen, dass die Bank nicht nur ein Girokonto-Modell anbietet, sondern meist mehrere zu unterschiedlichen Kosten. Besonders bei Filialbanken mit viel Kundenverkehr ist das in der Regel der Fall. Das heißt umgekehrt, dass nicht jedes Modell für jeden Kunden passt. Wer zum Beispiel sein Girokonto...

mehr

Zehn Tricks zum Geld sparen im Alltag!

Zehn Tricks zum Geld sparen im Alltag!

Geld im Alltag einzusparen ist meist gar nicht so schwer. Meist genügt es sich, einmal etwas zu ändern und damit für alle Zeiten Geld zu sparen. Bestes Beispiel: Versicherungsbeiträge. Versicherungsbeiträge anders bezahlen Viele Versicherungen geben Rabatt, wenn man seine Beiträge einmal jährlich zahlt, anstatt pro Quartal. Einmal geändert, dauerhaft gespart! Antizyklisch kaufen Wer Ende des Sommers seine Badehose für nächstes Jahr kauft oder Ende des Winters die günstige Winterjacke für den kommenden Winter, der kann bis zu 70...

mehr

Günstigstes Girokonto gesucht!

Günstigstes Girokonto gesucht!

Droht das Ende des günstigen Girokontos? Banken müssen selbst um ihr Geld kämpfen und können sich kostenfreie Services wie das Girokonto kaum noch leisten. Zu verlockend ist die Aussicht auf hohe Gewinne. Noch gibt es das Girokonto mit allen dazugehörigen Dienstleistungen wie kostenloses Abheben, Überweisen und gebührenfreier Kreditkarte fast umsonst. Doch es gibt einige Punkte, die Kosten verursachen. Meistens sind das folgende: Minuszinsen: Sobald das Girokonto im Minus ist, fallen diverse Arten von Sollzinsen an. Meist sind es die...

mehr

Eigentumswohnung kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Eigentumswohnung kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Home, sweet home! So lautet noch der Traum vieler Miete. Lieber Eigentum statt lebenslanger Mieter, denken sie und viele wollen jetzt zuschlagen. Einmalige Gelegenheit? Denn die Gelegenheit ist historisch günstig und kommt vielleicht so schnell nicht wieder. Zudem gibt es für das Ersparte zurzeit so gut wie keine Zinsen. Tagesgeld und Festgeld fungieren lediglich als besseres Girokonto oder als eleganteres Sparbuch. Was jedoch am stärksten für den Kauf einer Immobilie spricht, das ist der Vorsorgeaspekt für Alter und Rente. Denn die...

mehr

Jetzt raus aus der teuren Dispo-Falle!

Jetzt raus aus der teuren Dispo-Falle!

Dispo-Kunden waren für die Banken stets wahre Cash-Cows im Privatkundengeschäft. Sie zahlten freiwillig horrende Zinsen. Manche ruinierten sich sogar. Banken müssen helfen! Doch seit März 2016 wird alles anders. Der Gesetzgeber hat endlich auf die vielen Privatinsolvenzen reagiert, in die sich viele Bankkunden manövrierten, weil sie nicht mehr aus dem teuren Dispokredit herauskamen. Ab sofort sind Banken verpflichtet, die Kunden, die dauerhaft ihr Girokonto überziehen, über alternative Kredite zum hohen Dispozins zu beraten. Wer noch...

mehr

Was ist eigentlich ein Und-Oder-Konto?

Und-Oder-Konten dienen in erster Linie dazu, den gemeinschaftlichen Zahlungsverkehr in einer Ehe oder in einer Lebensgemeinschaft einfacher zu gestalten. Doch wann benötigt man ein Und- und wann ein Oder-Konto? Und-Girokonto sehr sperrig Bei einem Und-Konto sind beide Partner nur gemeinsam verfügungsberechtigt. Sie müssen alle Transaktionen gemeinsam ausführen. Im Klartext: Jede Überweisung benötigt zwei Unterschriften. Damit ist zwar ein Missbrauch ausgeschlossen, doch in der täglichen Praxis erweist sich das Und-Konto als recht...

mehr

Girokonto Konto wechseln und satte Prämie kassieren!

50 Euro bei Gefallen. Und 100 Euro bei Nichtgefallen! Wenn doch nur alles im Leben so fair und lukrativ wäre! Viele Banken winken derzeit mit satten Prämien für neue Girokonto-Kunden. Diese Angebote sollte man nutzen. Commerzbank knausert Die comdirect-Bank hat als eine der ersten Banken mit diesen Starter-Prämien angefangen. Und da das recht erfolgreich war, setzt nun auch die Muttergesellschaft Commerzbank diese Prämien-Offensive fort. Ein paar Einschränkungen gibt es allerdings bei der Filialbank: Hier ist das kostenlose Girokonto an...

mehr

Vorsicht vor Online-Diebstahl!

Online-Banking erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Bankkunden. Ist es doch unkompliziert von zu Hause aus zu erledigen und gilt noch dazu als sicher. Ein neuer Fall von Online-Diebstahl lässt daran jedoch ernsthafte Zweifel aufkommen. Diebe erbeuten 80.000 Euro Fast 80.000 Euro erbeuteten die Betrüger, als sie die Zugangsdaten einer Bankkundin knackten und deren Giro-Konto per Online-Banking leer räumten. Dabei hatte die Betrogene eigentlich alles richtig gemacht. Per mTan-Verfahren regelte sie ihre üblichen Bankgeschäfte und ahnte...

mehr

EU-Kommission fordert Girokonto für Jedermann!

Die Europäische Kommission fordert, dass jeder, der in der EU ein Girokonto eröffnen möchte, auch eines bekommt. Zusätzlich soll ein Vergleich der Kontoführungsgebühren erleichtert werden. Deutsche Banken sind bisher jedoch weit davon entfernt. Ein allgemeingültiges Recht auf ein Girokonto gibt es in Deutschland nicht. Trotz einer 1995 beschlossenen freiwilligen Selbstverpflichtung des Branchenverbandes deutscher Geldinstitute gibt es immer noch hunderttausende Deutsche ohne Girokonto. Sobald die Finanzen nicht so rosig aussehen, wird...

mehr

Was ist eigentlich ein Fondssparplan?

Salopp gesagt, ist ein Fondssparplan eine Mischung aus Sparbuch und Aktien. Der Sparbuch-Faktor besteht darin, dass man jeden Monat einen bestimmten Betrag einzahlt – meist per Dauerauftrag. Dabei sind die meisten Banken mittlerweile so kundenfreundlich, dass man darin sehr flexibel ist. Die monatlichen Beiträge für den Fondssparplan beginnen meist schon bei 25 oder 50 Euro. Verdient man irgendwann besser, kann man auch mehr einzahlen. Oder pausieren, wenn es gerade mal nicht so gut läuft. Die eingezahlten Beträge landen jedoch nicht auf...

mehr