Deutschland spart Energie – sparen Sie mit!

Deutschland spart Energie – sparen Sie mit!

Die günstigste Kilowattstunde, ist die, die gar nicht erst erzeugt werden muss. Mit einem Mini-Aufwand erzielt man schon eine Maxi-Wirkung. Wichtigste Energiespartipps Smart-Meter Erkundigen sie sich bei ihrem Stromanbieter nach einem Smart-Meter. Bei den intelligenten Stromzählern, sieht man sofort, wo in der Wohnung die größten Stromfresser sitzen. Raumtemperatur angleichen Wer die Raumtemperatur nur um ein Grad absenkt, spart bereits sechs Prozent Energie ein. Doch zu kalt ist auch gefährlich wegen Schimmelgefahr. Deshalb sollte es...

mehr

Anleihen kaufen trotz Negativzinsen?

Anleihen kaufen trotz Negativzinsen?

Warum kaufen Anleger Bundesanleihen trotz Negativzinsen, fragen sich viele? Man macht doch erstmal Verlust und erhält weniger Geld zurück! Dennoch verkaufen sich Bundesanleihen weiter gut! Das hat unter anderem auch damit zu tun, dass die Anleihen des Bundes bei den deutschen Anlegern bisher immer sehr gut ankamen, eine alte Liebe sozusagen. Denn seit Jahrzehnten versprechen die Anleihen zum einen, dass man sein Anlagekapital stets vom Finanzminister wieder zurückbekommt und zum anderen, dass man für sein Vertrauen in den Bund auch schöne...

mehr

Effizienz beim Energiesparen zahlt sich aus!

Effizienz beim Energiesparen zahlt sich aus!

Der Umstieg auf eine moderne Heizung und auf erneuerbare Energien bietet großes Einsparpotential. Weiterhin wird die Sanierung finanziell gefördert. Denn im Bereich effizientes Heizen besteht unter deutschen Dächern noch reichlich Nachholbedarf. Schlecht isolierte Wohnsubstanz und alte Heizungsanlagen verschleudern immer noch wertvolle Rohstoffe. Mehr als zwei Drittel aller Heizungsanlagen könnten optimiert werden, was nicht nur die Haushaltskassen schonen, sondern auch die Umwelt vor Feinstaub und CO2 bewahren würde. Milliarden an...

mehr

Streamingdienste: Viel sparen mit Family-Tarifen!

Streamingdienste: Viel sparen mit Family-Tarifen!

Selbst Kaufen ist bei Audio- und Videodateien schon wieder out. Wer auf der Höhe der Zeit ist streamed schon längst. Sparen kann man dabei besonders als Familie. Denn viele Streamingdienste haben entdeckt, dass sie über die Kinder auch die Eltern als Kunden gewinnen können und bieten daher günstige Familien-Abos oder ähnliche Sparmodelle an. Innerhalb dieser Pakete kostet das Streaming für jeden Teilnehmer deutlich weniger als die Einzelmitgliedschaft bei Spotify, Apple Music und Co. Günstige Family-Tarife Die Stiftung Finanztest fand...

mehr

KfW-Studienkredite schneiden weiter am besten ab!

KfW-Studienkredite schneiden weiter am besten ab!

Studierende, die kein Bafög mehr bekommen, müssen auf Studienkredite ausweichen. Hier gibt es viele Anbieter. Doch die beliebten Kredite der KfW-Bank bleiben nach wie vor die Nummer Eins. Fast zwei Drittel aller Antragsteller nahmen letztendlich einen Studienkredit der KfW-Bank in Anspruch. Denn als staatliche Einrichtung genießt die Förderbank besonderes Vertrauen und bietet in vielen Fällen jedoch auch einfach die günstigeren Konditionen an als die Konkurrenz. Alle EU-Bürger berechtigt Antragsberechtigt sind dabei die Bürger aller 28...

mehr

Steuererklärung einfach verlängern!

Steuererklärung einfach verlängern!

Zu viele Unterlagen für die Steuerklärung gefunden und daher den Abgabetermin am 31. Mai verpasst? Doch eine Verlängerung sollte kein Problem sein. Neuer Termin 30.9. Meist lässt sich die Abgabefrist sogar ausgesprochen unbürokratisch regeln. Ein Anruf beim zuständigen Sachbearbeiter oder ein kurzes Schreiben an das zuständige Finanzamt und schon hat man den Abgabetermin auf den 30. September verlängert. Es reicht, wenn man leicht nachvollziehbare Gründe für die Fristversäumnis angibt. Einfach zu sagen, man hätte es verschlafen...

mehr

Eigentumswohnung kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Eigentumswohnung kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Home, sweet home! So lautet noch der Traum vieler Miete. Lieber Eigentum statt lebenslanger Mieter, denken sie und viele wollen jetzt zuschlagen. Einmalige Gelegenheit? Denn die Gelegenheit ist historisch günstig und kommt vielleicht so schnell nicht wieder. Zudem gibt es für das Ersparte zurzeit so gut wie keine Zinsen. Tagesgeld und Festgeld fungieren lediglich als besseres Girokonto oder als eleganteres Sparbuch. Was jedoch am stärksten für den Kauf einer Immobilie spricht, das ist der Vorsorgeaspekt für Alter und Rente. Denn die...

mehr

Garantiedepots auch an der Börse?

Garantiedepots auch an der Börse?

Es gibt selbst an der Börse Geldanlagen, die garantiert wirken. Mit ein bisschen Initiative kann man sich quasi sein DIV-Garantiedepot zusammenstellen und macht sich so unabhängig von Beratern und Banken. Im Prinzip kombiniert man dafür sichere, festverzinsliche Anlagen mit Aktienfonds. Die Hauptzutaten Für den festverzinsten Depotanteil kommen Festgeld, Sparbriefe und sichere Bundesanleihen ins Portfolio. Dabei sollte man strikt die Produkte wählen, die den höchsten Zins bieten. Weniger geeignet sind dafür lediglich Rentenfonds auf...

mehr

Günstiger Rücktritt von der Pauschalreise!

Günstiger Rücktritt von der Pauschalreise!

Es hätte so schön werden sollen, doch plötzlich kommt ein Unglück dazwischen und der Urlaub tritt in den Hintergrund. Wie kommt man nun aus dem Pauschalurlaub wieder günstig heraus? Stornierung von Pauschalreisen Stornierungen von Pauschalreisen sind meist ein teures Unterfangen, da jeder Veranstalter die Stornogebühren selbst festlegen kann. Und hier gehen die Anbieter nicht gerade kundenfreundlich um. Im Allgemeinen behalten die Veranstalter bis zu 55 Prozent der Reisekosten als Stornogebühren ein. Allerdings kann die Gebühr bis auf...

mehr

Noch mehr Euro-Spartipps für die Steuer 2015!

Noch mehr Euro-Spartipps für die Steuer 2015!

Fast alle Steuerbescheide werden positiv beschieden. Da lohnen sich doch die paar Stunden Fleißarbeit für die jährliche Steuererklärung. Mit dem zweiten Teil unserer Steuertipps holen sie das Maximum heraus. Kinder & Betreuung Diese Freibeträge gibt es anstelle des Kindergeldes. Wer Kinder hat, profitiert von einem höheren Freibetrag als bisher. 4512 Euro Kinderfreibetrag je Kind und 2640 Euro Betreuungsfreibetrag. Für alleinerziehende Eltern stieg der Entlastungsbetrag auf 1908 Euro. Für jedes weitere Kind gibt es 240 Euro...

mehr

So erhalten Sie Entschädigung bei Flugverspätungen!

So erhalten Sie Entschädigung bei Flugverspätungen!

So erhalten Sie Entschädigung bei Flugverspätungen! Wer auf dem Flughafen hängen bleibt, für den ist der Urlaub erheblich eingeschränkt. Häufig sind die Fluglinien Schuld aufgrund schlechter Organisation. Doch wie erhält man am besten Schadensersatz? Rechtlich sind alle Fluglinien verpflichtet, Entschädigung zu zahlen, wenn der Flug ausfällt oder sich um mehr als drei Stunden verspätet. Laut Fluggastverordnung stehen den Geschädigten zwischen 250 und 600 Euro an Wiedergutmachung zu. Fluggasthelfer-Portale Wer sich den Stress des...

mehr

Euro-Spartipps für Ihre Steuererklärung!

Euro-Spartipps für Ihre Steuererklärung!

Rund 90 Prozent aller Steuererklärungen enden positiv mit einer Rückerstattung! Das sind doch prima Aussichten für ein paar Stunden Mühe. Mit diesen Tipps holen Sie am meisten raus: 1. Handwerker & Haushaltshilfen Wer 2015 Geld für Handwerker oder Haushaltshilfen gezahlt hat, der kann diese Kosten nun geltend machen. Die Höchstbeträge sind durchaus ansehnlich: 20.000 Euro für Haushaltshilfen 6.000 Euro für Handwerkskosten 2.550 Euro für den Einsatz von Minijobbern Das kann man absetzen: Handwerkerkosten für Reparaturen,...

mehr

Altersvorsorge: Schlagen Sie die Grundsicherung!

Altersvorsorge: Schlagen Sie die Grundsicherung!

Finanzielle Vorsorge für das Alter ist ein buchfüllendes Thema, das ganze Medienbranchen ernährt. Doch starten Sie mit dem ersten Schritt: Schlagen Sie die Grundsicherung! Höchste Hürde: Grundsicherung Das ist auch die Strategie erfahrener Anlageberater: Erst einmal mit der Auszahlung aus der gesetzlichen Rente die Höhe der Grundsicherung im Alter überspringen. Dann kann man entscheiden, wie man weiter privat vorsorgen will. Denn: Solange man bei der gesetzlichen Rente zu wenig tut, solange belohnt der Staat die Anstrengungen im Bereich...

mehr

Packen Sie die ganze Welt in Indexzertifikate!

Packen Sie die ganze Welt in Indexzertifikate!

Je breiter die Streuung, desto geringer das Risiko. Mit dem ETF-World streuen Sie auf 1600 Unternehmen. Viel geringer kann das Risiko kaum sein. In Zeiten globaler Wirtschaft sollte man auch global investieren – wie beispielsweise mit einem Indexzertifikat (ETF), das die Wirtschaftskraft von tausenden Unternehmen wiederspiegelt. Doch während es zeitraubend und fast unmöglich ist, die Entwicklung einzelner Firmen oder Branchen in entlegenen Winkeln der Welt zu beobachten, so einfach machen es einem dagegen die ETF-Fonds. Denn sie...

mehr

Häusliches Arbeitszimmer – So kommt es in die Steuererklärung!

Häusliches Arbeitszimmer – So kommt es in die Steuererklärung!

Es bleibt bei den strengen Regeln: Ein Büro in der Wohnung bringt nur dann einen Steuer­vorteil, wenn es über­wiegend beruflich genutzt wird. Mittelpunkt beruflicher Tätigkeit Steht Ihnen kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung, können Sie für Ihr häusliches Arbeitszimmer bis zu 1.250 Euro von ihrer Einkommenssteuer absetzen. Insbesondere gilt das für Lehrer und für viele Mitarbeiter im Außendienst, die an ihrem eigentlichen Arbeitsort kein Büro bzw. keinen Schreibtisch stehen haben. Bildet das Arbeitszimmer in Ihrer Wohnung den...

mehr