Kein unnötiges Geld für Ihr Girokonto!

Kein unnötiges Geld für Ihr Girokonto!

Filialbanken bieten immer noch günstige Girokonten! Die Banken wollen von ihren Kunden Geld dafür, dass sie ihr Geld auf dem Girokonto parken. Doch wer sich auskennt, kann viele Euros an Gebühren sparen. Passendes Modell wählen Gut ist es, zu wissen, dass die Bank nicht nur ein Girokonto-Modell anbietet, sondern meist mehrere zu unterschiedlichen Kosten. Besonders bei Filialbanken mit viel Kundenverkehr ist das in der Regel der Fall. Das heißt umgekehrt, dass nicht jedes Modell für jeden Kunden passt. Wer zum Beispiel sein Girokonto...

mehr

Zehn Tricks zum Geld sparen im Alltag!

Zehn Tricks zum Geld sparen im Alltag!

Geld im Alltag einzusparen ist meist gar nicht so schwer. Meist genügt es sich, einmal etwas zu ändern und damit für alle Zeiten Geld zu sparen. Bestes Beispiel: Versicherungsbeiträge. Versicherungsbeiträge anders bezahlen Viele Versicherungen geben Rabatt, wenn man seine Beiträge einmal jährlich zahlt, anstatt pro Quartal. Einmal geändert, dauerhaft gespart! Antizyklisch kaufen Wer Ende des Sommers seine Badehose für nächstes Jahr kauft oder Ende des Winters die günstige Winterjacke für den kommenden Winter, der kann bis zu 70...

mehr

In-App-Käufe machen Spiele-Apps richtig teuer!

In-App-Käufe machen Spiele-Apps richtig teuer!

Viele User installieren kostenlose Spiele-Apps auf ihr Handy, um sich die Zeit im Bus oder in der U-Bahn zu vertreiben. Doch kaum beginnt man, locken schon attraktive Features für schnelleren Spiele-Erfolg. Doch die wertvollen Features kosten bares Geld. So kann aus einem Free-to-play-Game durch zahlreiche In-App-Käufe schnell ein Euro-Fass ohne Boden werden. Allein mit dieser Methode haben die Anbieter von Spiele-Apps im letzten Jahr eine halbe Mrd. Euro umgesetzt. Denn für die Betreiber dieser Apps gibt es noch so gut wie keine Regeln zur...

mehr

Günstige Gelegenheit zur Anschlussfinanzierung nutzen

Günstige Gelegenheit zur Anschlussfinanzierung nutzen

Mit der Anschlussfinanzierung lassen sich viele Immobilienbesitzer oft zu lange Zeit. Doch gerade jetzt sind die Konditionen so günstig wie noch nie. Denn die Zinsen bleiben nicht ewig so niedrig. Wer jetzt die Chance ergreift, sich die aktuellen Zinsen für seine Anschlussfinanzierung zu sichern spart einige tausend Euro ein. Wer nicht dauernd die aktuelle Zinsentwicklung auf dem Radarschirm hat und sich die günstigen Zinsen schon heute sichern will, der kann das bei seiner Bank auch mit einem Zeithorizont bis zu drei Jahren im Voraus...

mehr

4.000 Euro umsonst für Elektroauto-Kauf!

4.000 Euro umsonst für Elektroauto-Kauf!

Jetzt bekommen Elektroautos ordentlich Rückenwind! Jeder Kauf eines reinen Stromers oder auch eines Plug-in-Hybrid wird mit 3.000 bzw. 4.000 Euro gefördert! Beantragen Sie die attraktive Kaufprämie einfach über die Webseite des Wirtschaftsministeriums (BAFA) – zusammen mit ihrem Kaufvertrag oder auch Leasingvertrag Dabei gibt es 4.000 Euro für einen reinen Stromer, wie z B. einen Renault Zoe, einen Nissan Leaf oder einen BMW i3. Und immerhin noch 3.000 Euro gibt es für den Kauf eines Plug-in-Hybrid-Autos oder eines Wasserstoff-Autos...

mehr

Fünf einfache Tipps fürs Stromkosten sparen!

Fünf einfache Tipps fürs Stromkosten sparen!

Die Stromkosten steigen seit einem Jahr wieder stark ein. Mit diesen simplen Tricks sparen Sie mehrere hundert Euro im Jahr. Tipp 1: Werden Sie aktiv! Von selbst steckt sie ihr Energieversorger nicht in den günstigsten Tarif. Rufen Sie an und fragen Sie nach günstigen, neuen Tarifen. Geben sie die Bezeichnung ihres aktuellen Stromtarifs bei Google ein und checken Sie, welche Ergebnisse kommen. Tipp 2:  Trauen Sie nicht der Werbung! Die günstigsten Tarife brauchen keine Werbung. Sie gibt es meist nur auf Nachfrage oder auf den Unterseiten...

mehr

Aktien für alle!

Aktien für alle!

Aktien und Börse sind keine schwarze Magie. Wer auf die Kosten achtet, macht in der Regel langfristig das beste Geschäft! Depot als Voraussetzung Was viele Neu-Anleger abschreckt, ist das Eröffnen eines speziellen Kontos, das man für den Kauf und die Verwaltung von Aktien benötigt: das Depot-Konto. Gleichzeitig sind über das Depot-Konto auch alle Daten darüber gespeichert, welche Aktien, Anleihen oder Fonds der Anleger besitzt. Was er wann gekauft und verkauft hat, wie hoch der Kapitalstand ist und noch viele wichtige Information mehr....

mehr

Fristlose Kündigung bei Mietschulden!

Fristlose Kündigung bei Mietschulden!

Mietschulden bei seinem Vermieter sollte man auf jeden Fall vermeiden. Denn sie können zur fristlosen Kündigung des Mietvertrages führen. Kündigung Monate später! Das Tückische dabei ist, dass der Vermieter auch Mietrückstände zum Anlass für eine fristlose Kündigung hernehmen kann, die schon Monate zurückliegen. So entschied der Bundesgerichtshof in 2016. Konkret ging es dabei um einen Mieter, der Anfang des Jahres seine Mietzahlung für zwei Monate aussetzte. Der Vermieter mahnte den Mietrückstand an, wartete ab bis der Mieter die...

mehr

Geldanlage auf Sicherheit oder auf Rendite anlegen?

Geldanlage auf Sicherheit oder auf Rendite anlegen?

Wie man sein Geld am besten anlegt, hängt in erster Linie davon ab, was man damit vorhat. Vor allem junge Menschen sollten die richtigen Prioritäten setzen. Und bei jungen Menschen, in den Zwanzigern, sollte die Priorität ganz klar auf einer Investition in eine ausgezeichnete Ausbildung liegen. Experten konnten berechnen, dass sich eine gute Aus- und Weiterbildung lebenslänglich mit einem bis zu zwanzig Prozent höheren Einkommen rechnet. Damit können nicht einmal die heißesten und teuersten Aktien mithalten. Prioritäten...

mehr

Günstige Handytarife für alle Handytypen!

Günstige Handytarife für alle Handytypen!

Im Tarifdschungel der Handytarife ist man für jeden Hinweis dankbar. Gut zu wissen: DEN günstigsten Tarif wird man kaum finden, sondern meist den passenden Tarif für das individuelle Nutzerverhalten. Wie nutze ich das Smartphone? Wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Tarif macht, kommt man um eine kurze Analyse nicht herum. Wie viel telefoniere ich? Eher ins Festnetz oder eher zu anderen Smartphones? Schreibe ich mehr SMS oder surfe ich mehr – oder beides? Wer bereits einen laufenden Vertrag hat, kann bei seinem Anbieter häufig...

mehr

Kosten sparen dank kostenfreier Kreditkarte!

Kosten sparen dank kostenfreier Kreditkarte!

Setzen Sie auf kostenfreie Kreditkarten! Kreditkarten sind vor allem im Ausland eine praktische Sache. Achten Sie vor allem auf Kostenfreiheit beim Abheben von Bargeld. Benötige ich mehrere Karten? Normalverbraucher kommt mit einer Karte aus Mehrere Karten bringen kaum Vorteile, außer dem, dass man schneller den Überblick verlieren kann. Der Normalverbraucher kommt in der Regel mit einer kostenfreien Kreditkarte aus. Und wer beruflich viel bezahlen muss, Tickets, Spesen und Hotelrechnungen, hat sowieso in der Regel eine Firmenkreditkarte....

mehr

Viele IT-Waren zollfrei aus USA!

Viele IT-Waren zollfrei aus USA!

Ab sofort können viele IT-Waren zollfrei in den USA bestellt werden. Hier können Sie viele Euros sparen! IT-Artikel aus USA ab sofort günstiger! Seit Juli 2016 sind die Zölle auf mehr als 200 IT-Artikel und IT-Bauteile drastisch gesunken! Und in den nächsten drei Jahren werden die Importzölle auf diese Artikel sogar ganz abgeschafft und auf Null reduziert werden. Wir Verbraucher verdanken das dem „Übereinkommen über den Handel mit IT-Waren“ der Welthandelsorganisation mit der EU. Zu den Artikeln mit den reduzierten Zollgebühren...

mehr

Günstigstes Girokonto gesucht!

Günstigstes Girokonto gesucht!

Droht das Ende des günstigen Girokontos? Banken müssen selbst um ihr Geld kämpfen und können sich kostenfreie Services wie das Girokonto kaum noch leisten. Zu verlockend ist die Aussicht auf hohe Gewinne. Noch gibt es das Girokonto mit allen dazugehörigen Dienstleistungen wie kostenloses Abheben, Überweisen und gebührenfreier Kreditkarte fast umsonst. Doch es gibt einige Punkte, die Kosten verursachen. Meistens sind das folgende: Minuszinsen: Sobald das Girokonto im Minus ist, fallen diverse Arten von Sollzinsen an. Meist sind es die...

mehr

Mit UK-Shopping fast zehn Prozent sparen!

Mit UK-Shopping fast zehn Prozent sparen!

Seit dem unseligen BREXIT-Referendum der britischen Bevölkerung, gab das britische Pfund um fast 10 Prozent nach. Wie Sie als Konsument davon profitieren können! Denn der Einbruch von neun Prozent ist erst der Anfang prognostizieren Finanzexperten. Wenn die Wirtschaft keine Aufträge mehr bekommt, Firmen abwandern und sich die Finanzwelt in Frankfurt ansiedelt, steht dem freien Fall des britischen Pfunds nichts mehr im Wege. Das ist schlecht für die Briten, doch gut für deutsche Konsumenten,  macht die Schwäche des Pfundes viele Waren...

mehr

Sparen 4.0 – jetzt auf Fonds setzen!

Sparen 4.0 – jetzt auf Fonds setzen!

Die gängigsten Sparformen sind nach wie vor: Tagesgeld, Festgeld und Fondssparen. Doch welche Sparform bringt die höchste Rendite? Bei einer Geldanlage von 15.000 Euro schneiden die drei Geldanlage folgendermaßen ab: Tagesgeld: Legt man 5.000 Euro in Tagesgeld an,  dann macht man das in erster Linie, um nicht mit dem Girokonto in den Dispokredit zu rutschen. Denn die Dispozinsen sind meist zweistellig. So spart man sich mit dem Parken seines Geldes auf dem Tagesgeldkonto schon mal über zehn Prozent Zinsen – und das auch noch steuerfrei....

mehr