So erhalten Sie Entschädigung bei Flugverspätungen!

So erhalten Sie Entschädigung bei Flugverspätungen!

So erhalten Sie Entschädigung bei Flugverspätungen! Wer auf dem Flughafen hängen bleibt, für den ist der Urlaub erheblich eingeschränkt. Häufig sind die Fluglinien Schuld aufgrund schlechter Organisation. Doch wie erhält man am besten Schadensersatz? Rechtlich sind alle Fluglinien verpflichtet, Entschädigung zu zahlen, wenn der Flug ausfällt oder sich um mehr als drei Stunden verspätet. Laut Fluggastverordnung stehen den Geschädigten zwischen 250 und 600 Euro an Wiedergutmachung zu. Fluggasthelfer-Portale Wer sich den Stress des...

mehr

Häusliches Arbeitszimmer – So kommt es in die Steuererklärung!

Häusliches Arbeitszimmer – So kommt es in die Steuererklärung!

Es bleibt bei den strengen Regeln: Ein Büro in der Wohnung bringt nur dann einen Steuer­vorteil, wenn es über­wiegend beruflich genutzt wird. Mittelpunkt beruflicher Tätigkeit Steht Ihnen kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung, können Sie für Ihr häusliches Arbeitszimmer bis zu 1.250 Euro von ihrer Einkommenssteuer absetzen. Insbesondere gilt das für Lehrer und für viele Mitarbeiter im Außendienst, die an ihrem eigentlichen Arbeitsort kein Büro bzw. keinen Schreibtisch stehen haben. Bildet das Arbeitszimmer in Ihrer Wohnung den...

mehr

Steuern sparen durch Werbungskosten!

Steuern sparen durch Werbungskosten!

Es lohnt sich die Anlage N im Steuerformular auszufüllen. Hier verstecken sich die besten Sparmöglichkeiten! Werbungskosten hat fast jeder! Unter Werbungskosten versteht man alle Ausgaben, die rund um die Arbeit oder auch rund um die Jobsuche anfallen. Dafür spendiert der Fiskus ersteinmal 1000 Euro pauschal, ohne dass man dafür etwas nachweisen muss. Vor nicht allzu langer Zeit betrug die Pauschale noch 2000 Euro ohne Nachweis. Nun gilt es daher, Belege zu sammeln und Quittungen aufzuheben. Pendlerpauschale betrifft viele! Berechnen Sie...

mehr

Treueprämien sind ihr Geld meist nicht wert!

Treueprämien sind ihr Geld meist nicht wert!

In allen Supermärkten und Kaufhäusern gibt es mittlerweile Treueprämien. Je mehr man kauft, desto mehr Sammelpunkte gibt es und desto größer fallen die Prämien aus. Doch leider stimmt die Qualität meist nicht. Doch das kann der Kunde meist gar nicht so einfach beurteilen, da die Treueprämien meist andere Bezeichnungen und Artikelnummern haben. Preisvergleiche im Internet – daher Fehlanzeige. Dafür muss man hingegen viele Waren mit einem hohen Warenwert kaufen, bis man genügend Treuepunkte für eine bestimmte Prämie zusammen...

mehr

Sparen beim Autokauf dank Internet!

Sparen beim Autokauf dank Internet!

Für Neuwagen und Gebrauchtwagen sollten Onlineportale die erste Anlaufstation sein. Von hier aus kann man günstig weiter verhandeln. Lokalen Händler besuchen Trotz aller Online-Angebote haben die lokalen Autohändler durchaus ihre Berechtigung. Vor allem eine Probefahrt sollte beim Autokauf nie fehlen. Zudem kann man dem Autohändler die günstigen Online-Preise mitteilen und auf sein Gegenangebot warten. Oft ist zwar nicht unbedingt der Kaufpreis günstiger, doch Angebote in den Bereichen: Service, Inspektion und Zubehör können den...

mehr

Gut finanziert zum neuen Traumauto!

Gut finanziert zum neuen Traumauto!

Frühlingszeit – Autozeit! Neue Modelle locken allerorten und machen Lust auf Veränderung. Mit unseren Finanzierungstipps kommen sie günstig zu ihrem neuen Auto. Vergleichsportale bieten Orientierung Wer den Kaufpreis nicht auf einmal zahlen kann, kann sich beispielsweise auf dem Autoportal mag-mobil.de oder Finanzcheck über die günstigsten Autokredite informieren. Mit diesem Finanzierungsvorschlag kann man dann im Autohaus schön als Barzahler auftreten und einen üblichen Barzahlungsrabatt erzielen. Ob das Angebot vom Händler samt...

mehr

So finden Sie den günstigsten Mobilfunktarif!

So finden Sie den günstigsten Mobilfunktarif!

Der wichtigste Verbündete bei der Suche nach dem günstigsten Handyvertrag sind Online-Tarifrechner. Mit dieser Strategie sparen sie bei Ihrem nächsten Vertrag viele Euros. Das Wichtigste dabei: Nutzen Sie mindestens zwei Handytarifrecher. Am besten fahren sie jedoch, wenn sie sich bei mindestens drei verschiedenen Rechnern anmelden und dort ihr Suchprofil eintragen. Die Stiftung Finanztest empfiehlt dafür die Portale Verivox, Tariffuxx und handytarife.de. Ändern Sie die standardmäßigen Sucheinstellungen. Klicken Sie alle möglichen...

mehr

Sparen Sie Gebühren am Geld-Automaten!

Sparen Sie Gebühren am Geld-Automaten!

Fast unbemerkt, haben die Banken ihre Gebühren für das Abheben am Geldautomaten erhöht, für alle Kunden, die nicht der eigenen Bank angehören. Sparkasse besonders krass Bei der  Postbank, Commerzbank und an den Geldautomaten zahlreicher Sparda-Banken zahlen Kunden anderer Institute mittlerweile 3,95 Euro an Gebühren statt bisher 1,95 Euro; bei der Deutschen Bank 3,90 Euro. Auch die HypoVereinsbank will demnächst mit einer Erhöhung der Automatengebühren nachziehen. Den Vogel schießen jedoch die Sparkassen und Volksbanken ab, die bis...

mehr

Gasanbieter wechseln – so einfach ist es!

Gasanbieter wechseln – so einfach ist es!

Viele Gaskunden wundern sich über die jährliche Gasabrechnung. Denn Energie ist weltweit so billig wie noch nie, Strompreise und Benzinpreise sind im Keller – nur die Gasrechnung ist so hoch wie immer. Hätten die Gaswerke die niedrigen Einkaufspreise an die Kunden weitergegeben, dann müsste die Gasrechnung im Schnitt nämlich um circa 150 Euro günstiger ausfallen. Weiter hohe Gaspreise Doch die Gasanbieter geben die günstigen Erdgaspreise einfach nicht an die Verbraucher weiter. Müssen Sie ja auch nicht, weil sie es ihnen leicht...

mehr

Sparen 2016: Anlegen statt Stilllegen!

Sparen 2016: Anlegen statt Stilllegen!

Aktien bringen Turbo ins Sparbuch! Das Volumen ist gigantisch. 5 Billionen Euro haben die Deutschen in zinsschwachen Einlagen gebunkert. Daher will man die Anleger nun zu Aktien und damit zu mehr Zinsen bringen. Sparen mit Wertpapieren Denn das Kapital in den meisten festverzinslichen Einlagen erwirtschaftet keinen Gewinn. Das Kapital der Anleger ist damit eher stillgelegt statt vernünftig angelegt. „Sparen mit Wertpapieren“ lautet der Ausweg aus dieser Zinsmisere. Denn Sparen alleine reicht nicht als Vorsorge, man muss auch richtig...

mehr

So sparen Sie beim Geschenke-Shopping!

So sparen Sie beim Geschenke-Shopping!

Weihnachten steht vor der Tür und bis zum Fest wird geshoppt, was das Zeug hält. Aber wann ist der beste Zeitpunkt, um Schnäppchen zu machen? Vor, während oder nach den Festtagen? Das Weihnachtsgeschäft ist das wichtigste Geschäft für den Handel im gesamten Jahr. Hier werden fast sechzig Prozent des gesamten Jahresumsatzes erwirtschaftet. Im Handel ist alles klar strukturiert. Der Kampf um den Kunden ist vor, während und nach dem Weihnachtsfest am härtesten. Sowohl Ladengeschäft gegen Online, als auch verschiedene Warenketten...

mehr

Vorsicht vor grünen Geldanlagen auf dem grauen Finanzmarkt!

Vorsicht vor grünen Geldanlagen auf dem grauen Finanzmarkt!

Für Festgeld und Tagesgeld bekommt man kaum noch rentable Zinsen. Daher locken auf dem freien Kapitalmarkt viele Angebote mit verlockend hohen Zinsen. Doch das Risiko wird immer verschwiegen! Bei versprochenen Renditen über 8 Prozent sollten bei jedem Anleger bereits die Alarmglocken schrillen. Denn bei diesen Geldanlagen handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Graumarktprodukte. Dabei werden vor allem Grüne Geldanlagen meist ohne Bank und ohne Garantie, das eingezahlte Kapital jemals wiederzusehen, verkauft. Vielen Kunden genügt...

mehr

Energieberatung rechtzeitig vor dem Winter machen lassen!

Energieberatung rechtzeitig vor dem Winter machen lassen!

Viele Verbraucher verheizen im wahrsten Sinne des Wortes das Geld zum Schornstein raus. Doch wer Heizkosten sparen will, kann sich ab sofort Hilfe bei der Verbraucherzentrale holen. Besser heizen – weniger zahlen! Für einen winterlichen Heizungscheck kommen geschulte Energieberater zu Ihnen nach Hause, die an zwei Tagen das komplette Heizungssystem messen und checken. Denn die Mehrzahl aller Heizungsanlagen arbeitet ineffizient und verursacht dadurch unnötig hohe Heizkosten und Feinstaubemissionen. Nach dem Check analysieren die...

mehr

Wohin mit dem alten iPhone?

Wohin mit dem alten iPhone?

Tipps zum iPhone-Verkauf! Seit kurzem besitzen Millionen Menschen das neue iPhone und fragen sich dann oft, wohin mit dem alten, noch voll funktionstüchtigen Gerät? Wegwerfen kommt niemals in Fragen! iPhone online verkaufen Wer sein iPhone oder auch sein Galaxy auf einer Online-Plattform anbietet, sollte wissen: Um einen guten Preis zu erzielen, muss das Display intakt sein, Ladekabel und Kopfhörer müssen beiliegen und in der Regel sollte auch die Originalverpackung noch vorhanden sein. Wer clever ist, legt noch eine passende Schutzhülle...

mehr

Smartphones so gut wie neu – besser als gebraucht!

Smartphones so gut wie neu – besser als gebraucht!

Smartphones, Tablets und Laptops schicker Lifestyle-Labels wollen viele haben, doch nicht jeder kann oder will sich den Luxus leisten. Wie wäre es daher mit runderneuerter Elektronik? Spart Geld und funktioniert prima! Aufbereitete Hightech-Elektronik Re-furbished nennt man das bei der Firma asgoodasnew. Auf Deutsch  in etwa „wiederaufbereitet“ oder „rundum erneuert“. Die Idee dahinter ist, gebrauchte Edel-Elektronik hochwertig aufzubereiten und sie in einem technisch perfekten Zustand wieder zu verkaufen. Dabei gewährt asgoodasnew...

mehr