Günstige Handytarife für alle Handytypen!

Günstige Handytarife für alle Handytypen!

Im Tarifdschungel der Handytarife ist man für jeden Hinweis dankbar. Gut zu wissen: DEN günstigsten Tarif wird man kaum finden, sondern meist den passenden Tarif für das individuelle Nutzerverhalten.

Wie nutze ich das Smartphone?
Wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Tarif macht, kommt man um eine kurze Analyse nicht herum. Wie viel telefoniere ich? Eher ins Festnetz oder eher zu anderen Smartphones? Schreibe ich mehr SMS oder surfe ich mehr – oder beides?
Wer bereits einen laufenden Vertrag hat, kann bei seinem Anbieter häufig sogar eine Rechnungsanalyse zur erstellen lassen.

Die Bandbreite der Handytypen reicht vom Notfalltelefonierer ins Festnetz bis hin zum Messaging-Fan mit Whatsapp, Messenger und Co.
Zu welchem der folgenden Typen rechnen Sie sich selbst?

  • Wenigtelefonierer
  • Normaltelefonierer
  • Vieltelefonierer
  • Communitytelefonierer
  • Message-Fan
  • Internetnutzer

Die nächste Entscheidung lautet Vertrag mit Laufzeit oder Prepaid-Karte!

Der Vorteile mit Prepaid liegt in der Kostenkontrolle. Doch wer viel im Internet unterwegs ist, hat auch keine Freude damit, wenn er alle paar Tage seine Prepaidkarte aufladen muss. Da fährt man mit einer günstigen Vertragsflat meist billiger.

Wahl des Netzes?
In Deutschland kann man zwischen vier Netzbetreibern wählen: Telekom (D1), Vodafone (D2), E-Plus und O2. Vor allem auf dem Land sollte man sich vorab informieren, welches Netz in der eigenen Region am stärksten sendet. Das erleichtert die Netzauswahl bereits erheblich.