Eigentumswohnung kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Eigentumswohnung kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Home, sweet home! So lautet noch der Traum vieler Miete. Lieber Eigentum statt lebenslanger Mieter, denken sie und viele wollen jetzt zuschlagen.

Einmalige Gelegenheit?

Denn die Gelegenheit ist historisch günstig und kommt vielleicht so schnell nicht wieder. Zudem gibt es für das Ersparte zurzeit so gut wie keine Zinsen. und fungieren lediglich als besseres oder als eleganteres Sparbuch.
Was jedoch am stärksten für den Kauf einer Immobilie spricht, das ist der Vorsorgeaspekt für Alter und Rente. Denn die eigenen vier Wände sind eine starke und zuverlässige Stütze in der Alterssicherung. Wenn alle Finanzen einmal den Bach runtergehen sollten, dann gehört einem immer noch die eigene Wohnung oder sogar das eigene Häuschen.
Die eigene Immobilie zählt auch zum sog. Schonvermögen, das man nicht angreifen muss, falls man länger arbeitslos sein sollte.
Diese Altersvorsorge über eine Immobilie wird insofern immer wichtiger, da vielen Rentenversicherten in ein paar Jahrzehnten wahrscheinlich die Altersarmut droht und sie auf die Grundsicherung zurückfallen, falls nicht die Bevölkerung großflächig anfängt, besser und stärker privat für das Alter vorzusorgen. Doch dafür müsste der Staat besserer Rahmenbedingungen schaffen sowie Banken und Versicherungen bessere Vorsorgeprodukte anbieten. Doch beide Voraussetzungen sind momentan nicht in Sicht.

Fazit Wohnungskauf
Wer jetzt  nicht zu teuer kauft und der Wert der Immobilie zudem noch leicht steigt, schneidet man auf lange Sicht besser ab als jeder Mieter.